Loading...
Sie befinden sich hier:Startseite-U 18-News
News 2017-03-29T12:04:42+00:00

NEWS

2309, 2016

U18-Fahrt zum Millerntor

Am vergangenen Samstag trafen sich etwa vierzig U-18 FahrerInnen auf dem Almparkplatz, um die Fahrt Richtung St.Pauli anzutreten. Um halb Acht ahnte noch  niemand,  wie  knapp  es  einige Stunden später zugehen würde. Denn der mit einiger Verspätung gestartete Bus, gerat auf der Autobahn zu allem Überfluss auch  noch  in  mehrere  Staus.  Der Fahrkünste des Busfahrers Klaus ist es dann schließlich zu verdanken,  dass  alle Businsassen zwanzig Minuten vor Anpfiff am Stadion waren.
Mit freudiger Erwartung wurde nun das Millerntor-Stadion in Hamburg betreten.  Die  Sonne  schien gnadenlos auf den Auswärtsblock und bescherte wohl den ein oder anderen Sonnenbrand.  Ebenso gnadenlos – gnadenlos schlecht –  präsentierte  sich  die Arminia  in  der zweiten Hälfte und lies verdient die drei Punkte in der Hansestadt. Der Rückweg nach Bielefeld lief dann wie geschmiert. Das  traditionelle  U18-Quiz  sorgte  für Ablenkung  nach  der  Niederlage  in Hamburg  und  bei  den  Gewinnern zumindest  kurzfristig  für  ein Erfolgserlebnis.
3008, 2016

U18-Fahrt auf den Kiez

Kaum hat die neue Saison begonnen, gibt es schon wieder die erste U18-Fahrt:
Am 10.09. geht die Reise in die Hansestadt Hamburg ins Millerntorstadion zum Team von Ex-Arminia Coach Ewald Lienen.

Die letzten drei Partien der beiden Mannschaften endeten Unentschieden (zweimal 0:0 und 2:2), davor gab es eine längere Siegesserie der Blauen (dreimal 1:0). Zudem sind die Hamburger mit drei Niederlagen denkbar schlecht in die neue Saison gestartet, so dass sie gehörig unter Druck stehen und ein erfolgreicher Spielverlauf zumindest erhofft werden darf. Darüber hinaus hat der DSC mit Christopher Nöthe und Michael Görlitz zwei Akteure in seinen Reihen, für die das Spiel beim FC St. Pauli ein besonderes sein dürfte. Beide Spieler haben in der Vergangenheit ihre Schuhe für den Kiez-Club geschnürt.
Die Fahrt nach Hamburg erfolgt mit einem 50er-Reisebus, wird 15,00 € kosten und startet um 08:00 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort per Mail, Telefon, Facebook oder direkt am Stand unter Block 4 möglich.

1003, 2016

U18-Fahrt nach Bochum – Auf geht`s in den Ruhrpott!

Mit einem randvoll besetzten Bus ging es auf zur vorletzten U18-Fahrt dieser Saison – und zwar ab nach Bochum, direkt in den Ruhrpott! Nach kurzem Fußmarsch trafen wir am schönen Rewirpowerstadion ein und konnten ohne Probleme direkt durch die Einlasskontrollen gehen.

 

 

Für dieses Spiel gab es Sitzplatzkarten, wobei die Plätze natürlich höchstens als Getränkeabstellplatz herhalten durften, während alle Mitfahrenden unsere Arminen bei einem guten Spiel lautstark supporteten! Zwischenzeitlich durfte sogar die Führung gegen den Tabellenfünften bejubelt werden. In einem zeitweise etwas chaotischen Spiel mit unter anderem zwei Elfmetern und 6 Minuten Nachspielzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts und trennten sich am Ende 2:2. Der späte Ausgleich war aus Arminensicht sicher ärgerlich, aber trotzdem war die Stimmung weiter gut. Auch bei unserem traditionellen „11 Fragen sollt ihr sein“ – dieses Mal exklusiv sogar mit 22 Fragen, wie in alten Zeiten – wurde fleißig mitgerätselt und alle Preise fanden ein neues Zuhause. An dieser Stelle auch einmal ein großes Danke an unseren Busfahrer Sebastian, der uns immer gut zu den Spielen bringt – und all unseren jungen Fans natürlich noch eine tolle Restsaison!

103, 2016

U18-Fahrt zum Spiel bei 1860 München

Für das Wochenende vor Ostern planen wir für Jugendliche bis 18 Jahre eine Übernachtungsfahrt nach München zum 1860-Spiel.
In der Allianz Arena heißt es dann, ein Kellerkind, welches zuletzt Aufwind hatte, auf Abstand zu halten. Zum Programm der Fahrt wird auch der Besuchs der Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Dachau gehören. Zudem wird sicher noch etwas Zeit sein, die ein oder andere Sehenswürdigkeit der bayerischen Landeshauptstadt in Augenschein zu nehmen.

Die Fahrt vom 19. – 20. März kostet inkl. Übernachtung und Eintrittskarten 45 €, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

1702, 2016

Premierenfahrt in die Löwenstadt

Am – vom Braunschweiger Stadionsprecher extra angepriesenen- Valentinstag ging es mit einem picke-packe vollen U18-Bus erstmals Richtung Braunschweig. Lediglich ein paar Getränke mussten leider auf dem Almparkplatz zurückgelassen werden, da diese sich nach einer Kollision mit einem Bus in kleine Fontänen verwandelt hatten. Dies konnte die Stimmung jedoch keinesfalls trüben. Die Ausgangslage vor dem Spiel war recht eindeutig: Die guten Leistungen der Blauen in den letzten Spielen ließen einen offenen Schlagabtausch erwarten. Und so kam eine gut aufgelegte und motivierte Gruppe nach einer entspannten Reise am Stadion der Eintracht an.

 


Die Stimmung im vollen Stehplatz-Block war gut und trotz eines glücklichen Braunschweiger 1:0 Sieges kehrte die U18-Fahrerschaft gut gelaunt zum Bus zurück.
Auf der Rückfahrt wurden die letzten Antworten auf das traditionelle „11 Fragen sollt ihr sein“-Quiz gekritzelt, abgegeben und natürlich mit tollen Preisen belohnt!
Die nächste U18-Auswärtsfahrt steht bereits fest und – Hurra, die Wartezeit ist nicht mehr lang. Am 6. März geht es mit einem 50er-Bus ins Ruhrgebiet zum Spiel beim VfL Bochum. Freie Plätze für diese Tour können wir jedoch nicht mehr anbieten, denn wir sind bereits ausgebucht.

2101, 2016

Eintracht Braunschweig – DSC

Start ins neue U18-Jahr
Mit einer sehr attraktiven U18-Fahrt startet das Fan-Projekt Bielefeld in das neue Jahr. Am 14. Februar 2016 geht es zum ehemaligen Bundesligisten nach Braunschweig. Der derzeitige Tabellen-Fünfte hat nur 4 Punkte Rückstand auf den 3. Platz und ist dementsprechend ambitioniert. Sollte sich der DSC seine Auswärtsstärke über die Winterpause erhalten haben, erwartet den BTSV dennoch eine sehr schwere Aufgabe.

Die Fahrt zum Spiel Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld für Jugendliche bis 18 Jahre kostet inkl. Ticket taschengeldfreundliche 10€ und ist wie immer alkohol- und nikotinfrei.

Anmeldungen nehmen wir ab sofort per Mail, telefonisch oder über fb entgegen.