Loading...
Sie befinden sich hier:Startseite-CATCHING HATE OFFSIDE – DEN HASS BESIEGEN

CATCHING HATE OFFSIDE – DEN HASS BESIEGEN

Interaktive Lesung mit Marcus Urban.

 

Am 15. April ab 19 Uhr per Livestream aus der SchücoArena über diese Links:


auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCu8hpp34D-1FjaEHmvq3KPQ

auf Insta: www.instagram.com/arminiaofficial

auf Facebook: https://www.facebook.com/DSCArminiaBielefeld

 

Leroy Sané, Mario Balotelli, Roberto Carlos, Lilian Thuram und nicht zuletzt Marcus Urban, sie alle und sehr viele andere Menschen eint die Erfahrung von Diskriminierung. Diskriminierung richtet sich gegen Vielfalt in der Gesellschaft und verletzt Menschen in ihrer Würde.

In diesem Jahr konnten wir den Ex-Fußballer Marcus Urban für eine interaktive Online-Veranstaltung gewinnen. Der Weimarer galt einst als großes Talent im ostdeutschen Fußball. Der Sport war für ihn Abenteuer und Befreiung. Gleichzeitig erlebte er hier Diskriminierungen gegenüber Schwulen, die seine eigene Entwicklung beeinträchtigten: Weil Urban um seine Zukunft als Fußballer fürchtete, verschwieg er seine Homosexualität.

In unserer Veranstaltung „Catching Hate offside – den Hass besiegen“ spricht Marcus Urban über Homofeindlichkeit und andere Diskriminierungsformen im Fußball. Dabei wird seine eigene Geschichte, sowie die anderer prominenter Fußballer beleuchtet. Zuhörende können sich per Chat beteiligen.

Heute engagiert Marcus Urban sich als Diversity Coach im Verein für Vielfalt in Sport und Gesellschaft, dessen Ziel es ist, Vielfalt in der Gesellschaft als Inspiration und Stärke zu etablieren. Und er kämpft gegen Diskriminierung in allen Bereichen.

Im Rahmen der Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus setzen wir ein klares Statement und sagen #JA!ZursexuellenundgeschlechtlichenVielfalt.

Gemeinsam mit Arminia Bielefeld, der Sportjugend und der Gleichstellungsstelle Bielefeld wollen wir mit dieser Veranstaltung zeigen, dass Bielefeld bunt ist und bleibt #buntbewegtbielefeld.

2021-03-31T16:04:18+00:00 31 März, 2021|Fankultur, Gesellschaft, Kampagnen, Veranstaltungen|