Sie befinden sich hier:Startseite-Gesellschaft

Die Sicherheitsgesellschaft

Soziale Kontrolle im 21. Jahrhundert Vortrag und Diskussion mit Dr. Peer Stolle Do., 10.1019 – 19 Uhr Nummer zu Platz Eintritt frei! Soziale Kontrolle von abweichendem Verhalten und Kriminalität wandelt sich in hohem Tempo. ELENA, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, immer neue Anti-Terror-Maßnahmen oder Verschärfungen der Strafvollzugsgesetze stehen in der tagespolitischen Diskussion scheinbar unabhängig nebeneinander. Tatsächlich sind sie

2019-10-01T16:34:55+00:00 1 Oktober, 2019|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

„Unser Verein ist judenfrei“

Ausgrenzung im Deutschen Sport Vortrag von Lorenz Peiffer und Friedhelm Schäffer 08. Oktober – 19 Uhr Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock, Holter Str. 155, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock Eintritt frei! „Unser Verein ist judenfrei – Ausgrenzung im Deutschen Sport.“ (Prof. Dr. Lorenz Peiffer) Die freiwillige Einführung des sogenannten Arierparagraphen bereits im Frühjahr 1933 in zahlreichen Vereinen und Verbänden

2019-10-01T14:47:54+00:00 1 Oktober, 2019|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

Fußball-Kulturtage NRW 2019

Im Oktober ist es soweit: Die Fußball-Kulturtage in NRW stehen an. Das Fan-Projekt ist auch mit drei Veranstaltungen vertreten! Am 08.10. findet in der Aula des Gymnasium Schloß Holte ein Vortrag mit dem Thema "Unser Verein ist Judenfrei", um 19 Uhr statt. Zwei Tage später, am 10.10., sind wir im Nummer zu Platz mit einem

2019-09-04T15:52:28+00:00 4 September, 2019|BAG, Fankultur, Gesellschaft, Kampagnen, Veranstaltungen|

4. Bielefelder Inklusive Sporttage

In den Herbstferien ist es wieder soweit. Bereits zum 4. Mal bieten wir zusammen mit der Sportjugend die Inklusiven Sporttage an. Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 12 - 17 Jahren haben die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. Neben den sportlichen Aktivitäten sind auch verschiedene andere spannende Sachen im

2019-07-17T16:39:11+00:00 17 Juli, 2019|Gesellschaft, Veranstaltungen|

„Perle ausm Block?!“

Vortrag über weibliche Ultras zwischen Anpassung und Rebellion Am 23.05. ab 19.00 Uhr hinterfragt Antje Grabenhorst kritisch die Motivation weiblicher Ultras, Woche für Woche alles für ihren Verein zu geben. Was bedeutet für die Frauen Ultra sein? Das gleiche wie für die Männer? Die Referentin wirft an diesem Abend einen Blick auf die Sonderrolle von

2019-05-15T17:58:07+00:00 15 Mai, 2019|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

Nicht mit uns!

Unter diesem Motto hat sich das Fan-Projekt zusammen mit der Sportjugend, dem DSC und der Gleichstellungsstelle der Stadt sowie dem Netzwerk Queer im Rahmen der „Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus“ für ein vielfältiges Leben und gegen Diskriminierungen im Sport eingesetzt. Im Fokus stand dabei insbesondere die Homo- und Transfeindlichkeit. Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen wurde

2019-04-18T14:20:43+00:00 18 April, 2019|Gesellschaft, Veranstaltungen|

„Unser Verein ist judenfrei“

Unter diesem Titel fanden im Rahmenprogramm der Arbeiterfußball-Ausstellung am 26. März  zwei vom Fan-Projekt organisierte Vorträge statt. Die freiwillige Einführung des sogenannten Arierparagraphen bereits im Frühjahr 1933 in zahlreichen Vereinen und Verbänden war ein erster Schritt auf dem Wege des beispiellosen Zivilisationsbruchs. Dieser Aspekt deutscher Sporthistorie lockte viele Zuhörer+innen in die Bielefelder VHS, die Stuhlreihen

2019-04-03T13:32:08+00:00 3 April, 2019|Gesellschaft, Veranstaltungen|

Fan-Projekt Bielefeld erhält erneut Qualitätssiegel

In den letzten Monaten ist deutschlandweit intensiv und kontrovers über viele Themen, die Fußballfans betreffen, diskutiert worden. Und dies wird mit Sicherheit so bleiben, so lange der Fußball jenen Stellenwert behält, der ihm aktuell, auch gesamtgesellschaftlich, zugemessen wird. Unstrittiger Bestandteil in den Debatten war und ist dabei, dass die deutschen Fanprojekte einen wichtigen Beitrag bei

2019-03-07T14:33:50+00:00 7 März, 2019|Gesellschaft|

Ausstellung „DER ANDERE FUSSBALL – 100 JAHRE ARBEITERFUSSBALL – 125 JAHRE ARBEITERSPORT

Mit der Industrialisierung entstand auch eine eigene Sportkultur der Arbeiterschaft. Mit Hitlers „Machtergreifung“ fand diese Arbeitersportbewegung durch ihr Verbot ein jähes Ende. Die 100-jährigen Traditionen und Geschichten der Arbeiterfußballer sind seitdem vielfach in Vergessenheit geraten. Mit der Ausstellung „Der andere Fußball“ wird erstmals der Versuch unternommen, diesem wichtigen Teil der deutschen Fußballgeschichte wieder Gestalt und

2019-03-05T12:01:10+00:00 27 Februar, 2019|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

Auszeichnung für Fan-Projekt Mitarbeiter

Die beiden Fan-Projekt Mitarbeiter Ole Wolff und Jörg Hansmeier wurden auf der letzten Jahreshauptversammlung des DSC für ihre "besonderen Verdienste für den Verein DSC Arminia Bielefeld" ausgezeichnet. Dies ist eine Auszeichnung, die uns sehr freut, sehen wir sie doch weniger als Auszeichnung der einzelnen Mitarbeiter als vielmehr Anerkennung der langjährigen Leistungen des Fan-Projekts für den

2018-11-14T18:01:54+00:00 14 November, 2018|Gesellschaft|