Sie befinden sich hier:Startseite-Gesellschaft

Auszeichnung für Fan-Projekt Mitarbeiter

Die beiden Fan-Projekt Mitarbeiter Ole Wolff und Jörg Hansmeier wurden auf der letzten Jahreshauptversammlung des DSC für ihre "besonderen Verdienste für den Verein DSC Arminia Bielefeld" ausgezeichnet. Dies ist eine Auszeichnung, die uns sehr freut, sehen wir sie doch weniger als Auszeichnung der einzelnen Mitarbeiter als vielmehr Anerkennung der langjährigen Leistungen des Fan-Projekts für den

2018-11-14T18:01:54+00:00 14 November, 2018|Gesellschaft|

Bielefelder Inklusive Sporttage 2018

Vom 15. bis 19. Oktober finden wieder die Inklusiven Sporttage statt. Die von der Sportjugend Bielefeld in Kooperation mit dem Fan-Projekt organisierten und von der Aktion Mensch unterstützten Sporttage stehen auch in diesem Jahr unter dem Motto „Sport verbindet“. Gemeinsam verbringen Jugendliche mit und ohne Behinderung eine spannende Woche, in der sich alles um Sport

2018-10-16T20:33:18+00:00 16 Oktober, 2018|Gesellschaft, Veranstaltungen|

Fußballkulturtage NRW – Filmvorführung „Im inneren Kreis“

Filmvorführung am 18.10.2018 - Eintritt frei!   Vom 09. - 19-10.2018 finden in Nordrhein-Westfalen die Fußballkulturtage statt. In dieser Zeit veranstalten alle Fanprojekte NRWs eine Kulturveranstaltung. Im Angebot sind Lesungen, Ausstellungen, Vorträge und vieles mehr. In Bielefeld zeigen wir den Dokumentarfilm "Im inneren Kreis". Dieser beleuchtet verdeckte Ermittlungsmethoden staatlicher Organe und ihre Folgen für die

2018-10-11T19:29:58+00:00 11 Oktober, 2018|Gesellschaft, Veranstaltungen|

Strich durch Vorurteile – eine besondere U18-Fahrt nach Düsseldorf

Am vorletzten Wochenende gab es eine ganz besondere U18-Fahrt. Nicht nur, dass es zum Tabellenführer ging. Der Spieltag wurde zudem, relativ kurzfristig, von der DFL mit dem Motto „Strich durch Vorurteile – gegen Diskriminierung“ bedacht. Da fügte es sich prima, dass wir neben den „normalen“ U18-Fahrerinnen und -Fahrern noch 10 Jungs aus dem Projekt „Bielefeld

2018-04-23T16:59:20+00:00 3 April, 2018|Gesellschaft, Kampagnen, U18, U18 News|

Bochum, die Zweite

Nun ist das eingetreten, worauf vermutlich die wenigsten Bock haben. Dank einer ebenso schwachsinnigen wie medienwirksamen Attacke von mutmaßlichen Bochumern auf den RE 6 am letzten Samstag ist die Fankultur wieder in den Schlagzeilen. Nicht wenige fordern ein hartes Durchgreifen gegen die Übeltäter. Auch wenn die Zahlen etwas voneinander abweichen und die einen eher 50

2018-02-22T18:27:17+00:00 22 Februar, 2018|Fankultur, Gesellschaft|

Bochum-Review

Ein Derby ist ein Derby ist ein Derby. Was das heißen soll? Nichts passiert ohne Grund, alles hat eine Vorgeschichte und so gibt es für alles eine Erklärung. Wie gut und stichhaltig die Erklärungen sind, da gehen die Meinungen dann oft auseinander. Ob beispielsweise der Fanmarsch der Bielefelder Fanszene in Bochum in die Kategorie „Krawall

2018-02-07T16:54:46+00:00 7 Februar, 2018|Fankultur, Gesellschaft|

„Fieberwahn“ trotz Schnee – Christoph Ruf liest, viele kommen

Auf Initiative des Block Eins e.V und des Bielefelder Fan-Projektes war am vergangenen Mittwoch der Journalist Christoph Ruf zu Gast in unserer Stadt. Der renommierte Journalist ist in Deutschland einer der bekanntesten seiner Zunft und hat schon mit diversen fachlichen Büchern der Sportbranche wie der Fankultur auf den Zahn gefühlt. Mit seinem neuesten Werk „Fieberwahn“

2018-01-24T20:15:57+00:00 24 Januar, 2018|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

Gegen die Kriminalisierung der Sozialarbeit – das Beispiel Leipzig

Offener Brief der BAG und KOS Allgemein Seit Beginn der 1980er-Jahre leisten Fanprojekte aufsuchende Jugendsozialarbeit in der Fußballfanszene. Dies geschieht auf der gesetzlichen Grundlage des SGB VIII, Kinder- und Jugendhilfegesetz. In Deutschland arbeiten aktuell 58 Fanprojekte mit 64 Fanszenen. Finanziert nach einem bundesweit einheitlichen System durch Kommune, Bundesland und DFB bzw. DFL sind die sozialpädagogisch

2017-12-19T17:36:47+00:00 19 Dezember, 2017|BAG, Gesellschaft, Stellungnahmen|

Fieberwahn – Die Lesung mit Christoph Ruf

Lesung am 17. Januar im Nr.z.P. - Eintritt frei! Helene Fischer in der Halbzeitpause des DFB-Pokals. Elf verschiedene Anstoßzeiten in den Ligen eins bis drei. Ein überdrehter Transfermarkt, in dem ein Neymar 222 Mio. Euro kostet. In seinem soeben erschienenen Buch „Fieberwahn“ zeigt der renommierte Sportjournalist Christoph Ruf die Gefahren der Kommerzialisierung des Fußballs eindringlich

2017-12-19T17:14:10+00:00 19 Dezember, 2017|Fankultur, Gesellschaft, Veranstaltungen|

U18-Übernachtungs- und Gedenkstättenfahrt nach Regensburg und München

Am 16.Dezember spielt der DSC auswärts in Regensburg und gleichzeitig sein letztes Spiel im Jahr 2017. Wir möchten dies zum Anlass nehmen und nochmal eine besondere Fahrt anbieten. Nach dem Besuch des Spiels Jahn Regensburg – Arminia Bielefeld am Samstag fahren wir weiter in die bayerische Landeshauptstadt München, wo wir uns noch ein wenig die

2017-11-21T09:44:47+00:00 16 November, 2017|Gesellschaft, U18, U18 News, Veranstaltungen|