Sie befinden sich hier:Startseite-Stellungnahmen

Aktuelle Infos zum Spiel in Münster

Am Spieltag in Münster wird es keine Tageskassen geben, daher ist von einer Anreise ohne Eintrittskarte abzuraten. Für Karteninhaber die mit dem eigenen PKW anreisen wollen, empfiehlt sich zudem eine frühzeitig Anreise (Stadionöffnung ab 12 h), da nach Angaben der Polizei in Münster mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist (Parallelveranstaltung in Sporthalle neben Stadion). Aus

2017-03-24T11:26:36+00:00 24 September, 2012|Fan-AG, Stellungnahmen|

BAG Tagung – Unruhige Zeiten

Vom 04. bis 06. September 2012 fand in Karlsruhe die 19. Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) statt. Die 90 Teilnehmer aus 46 Fanprojekten beschäftigen sich in Workshops und Diskussionen mit aktuell relevanten Themen wie bspw. "Beratungskompetenzen", "Vertrauensschutz" und "Moderne Medien". Ein Hauptaugenmerk lag aber auf den Auswirkungen der Sicherheitskonferenz des Fußballs mit dem Bundesinnenminister

2017-03-24T11:21:31+00:00 10 September, 2012|BAG, Stellungnahmen|

Die besten Wünsche für eine schnellstmögliche und vollständige Genesung …

... möchten wir an dieser Stelle dem Fan von Werder Bremen aussprechen, der nach dem Spiel des DSC gegen Werder II Opfer einer brutalen Gewalttat wurde. Eine Tat, die wir hier zutiefst verurteilen. Die Nachricht von diesem Vorfall und seinen Folgen hat uns schockiert und macht uns ebenso fassungslos, wie tief betroffen. Wir hoffen, dass

2017-03-24T10:19:26+00:00 12 Mai, 2012|Stellungnahmen|

Pressemitteilung der Fanprojekte zu Gästefan-Verboten

Stellungnahme der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte zu behördlichen Gästefan-Verboten Zum Punktspiel der 2. Bundesliga des FC St. Pauli gegen FC Hansa Rostock am 22.04.2012 in Hamburg wurde seitens der Polizei dem gastgebenden  Verein mittels einer Verfügung untersagt, Gästetickets an Fans des FC Hansa Rostock zu verkaufen. Dieser Vorgang ist in der Bundesligageschichte einmalig und würde bei

2017-03-24T10:18:11+00:00 24 April, 2012|BAG, Stellungnahmen|

Gewaltdebatte 3.0

Die nächste Stufe in der Debatte um Fangewalt ist gezündet. Seit die ZIS kürzlich ihren Jahresbericht gezündet, pardon... veröffentlicht hat, scheinen sich die Ereignisse noch mal zu überschlagen. Das Timing hätte besser nicht sein können, denn viele Fanszenen haben fast zeitgleich mit der ZIS-Veröffentlichung die DFB-Pokalspiele genutzt, um medienwirksam mit Pyro grelle Punkte zu setzen.

2017-03-24T10:03:30+00:00 24 November, 2011|Fankultur, Stellungnahmen|

Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte mahnt zur Sachlichkeit

Mit Besorgnis beobachtet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) die derzeitige Mediendebatte um eine angebliche Ausuferung der Gewalt bei und im Umfeld von Fußballspielen. Durch die enge Arbeit mit jungen Fußballfans und den direkten Kontakt in die lokalen Fanszenen ist es den Mitarbeitern/innen der Fanprojekte möglich, aktuelle Entwicklungen und Stimmungen zu registrieren und darauf angemessen zu

2017-03-24T10:01:44+00:00 10 November, 2011|BAG, Stellungnahmen|

Presseerklärung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG)

Pranger gehören ins Mittelalter Jena/Mainz 22.06.2011 Fanprojekte besorgt über Äußerungen aus Innenministerien Mit ebensolcher Verwunderung wie Besorgnis haben die in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) organisierten sozialpädagogischen Fanprojekte jüngste Äußerungen aus den Innenministerien einzelner Bundesländer bzw. vom Vorsitzenden der Innenministerkonferenz zur Kenntnis genommen. So plädierte der sächsische Innenminister Ulbig in Interviews dafür, Fußballfans mit Stadionverbot

2017-03-24T09:50:08+00:00 15 Juni, 2011|BAG, Stellungnahmen|

Offener Brief an die Staatsanwaltschaft Aurich

Am 08.06.2011 musste unser Kollege Matthias Stein, Leiter des Fanprojektes Jena und einer der beiden Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG), wegen eines Sachverhaltes vom 21.02.2009 (!) der Vorladung zu einer richterlichen Zeugenvernehmung am Amtsgericht Apolda nachkommen. Gegenstand war keinesfalls ein Sachverhalt, zu welchem unser Kollege aufgrund persönlicher Wahrnehmung hätte Aussagen treffen können, vielmehr sollte

2017-03-24T09:48:42+00:00 10 Juni, 2011|BAG, Stellungnahmen|

Die BAG fordert die Einführung einer Kennzeichnungspflicht

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) untermauert ihre auf dem am 12.01.2011 unter dem Titel „Feindbilder ins Abseits“ stattgefundenen DFB/DFL/GdP-Kongress öffentlich gemachte Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte (s. Redebeitrag Th. Beckmann unter http://tv.dfb.de/index.php?view=2917). Sie schließt sich damit den Forderungen von „Amnesty International“ nach mehr Transparenz bei der Polizei an. Immer wieder werden Vorwürfe wegen möglicherweise

2017-03-24T09:16:24+00:00 15 Januar, 2011|BAG, Stellungnahmen|