Sie befinden sich hier:Startseite-Stellungnahmen

Gegen die Kriminalisierung der Sozialarbeit – das Beispiel Leipzig

Offener Brief der BAG und KOS Allgemein Seit Beginn der 1980er-Jahre leisten Fanprojekte aufsuchende Jugendsozialarbeit in der Fußballfanszene. Dies geschieht auf der gesetzlichen Grundlage des SGB VIII, Kinder- und Jugendhilfegesetz. In Deutschland arbeiten aktuell 58 Fanprojekte mit 64 Fanszenen. Finanziert nach einem bundesweit einheitlichen System durch Kommune, Bundesland und DFB bzw. DFL sind die sozialpädagogisch

2017-12-19T17:36:47+00:00 19 Dezember, 2017|BAG, Gesellschaft, Stellungnahmen|

Gezogene Schusswaffen gegen Bremer Fußballfans – Ist das verhältnismäßig?

Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) zum Polizeieinsatz gegen Bremer Fußballfans im Rahmen des "Nordderbys" am 30.09.17. Ende September fand das sogenannte Nordderby zwischen dem Hamburger Sport-Verein und dem SV Werder Bremen in Hamburg statt. Rund 170 Fans aus Bremen verpassten das Spiel, sie wurden von der Hamburger Polizei über mehrere Stunden auf einem Parkplatz

2017-10-24T13:49:48+00:00 24 Oktober, 2017|BAG, Stellungnahmen|

Gemeinsame Erklärung der Fanbetreuung des DSC Arminia Bielefeld und des Fan-Projekts Bielefeld zu den Vorkommnissen nach dem Spiel des DSC in Bochum.

Am Sonntag gastierte der DSC Arminia Bielefeld zum Spiel der 2. Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum. 3.200 DSC-Fans begleiteten das Spiel ihrer Mannschaft. Zunächst bedanken wir uns für die großartige Unterstützung im Stadion. Die positive Stimmung samt Zusammenhalt und Kreativität in einer sportlich wahrlich kritischen Phase beeindruckte uns enorm. In der Nachspielphase entstanden auf dem Weg

2017-05-09T17:37:31+00:00 9 Mai, 2017|Fan-AG, Stellungnahmen|

Stellungnahme der Fan-AG

Am Samstagabend kam es am Boulevard des Bielefelder Hauptbahnhofs zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und Bielefelder Fußballfans. Die Fan-AG des DSC Arminia bestehend aus DSC-Fanbeauftragten, Arminia-Supporters-Club, Fan-Projekt Bielefeld e.V. und schwarz-weiß-blauem Dach e.V. äußert sich hierzu wie folgt. Die Faninstitutionen verurteilen jegliche Form von persönlichen Beleidigungen und körperlicher Gewalt. Es ist äußerst bedauerlich, wenn Polizisten

2017-05-09T16:18:17+00:00 9 Mai, 2017|Fan-AG, Stellungnahmen|

Willkommensbündnis in Bielefeld gegründet

„Willkommen im Fußball“ –  das Fan-Projekt Bielefeld sowie der DSC Arminia und der Verein „Bielefeld United“ schaffen gemeinsam neue Möglichkeiten für junge Geflüchtete und junge Bielefelder im Alter von 12 bis 27 Jahre, über einen einfachen Zugang zu Sport und Sprache am gesellschaftlichen Miteinander teil zu haben. Als Partner des neu gegründeten „Willkommensbündnis Bielefeld“ werden

2017-03-29T10:39:50+00:00 25 Oktober, 2016|Gesellschaft, Stellungnahmen|

Wissenswertes zum Bundesgerichtshof-Urteil:

30.000 Euro Strafe für einen Böllerwurf? Ein Überblick über die geklärten und offenen Fragen (Stand 01. Oktober 2016) Am 22.September fällte der Bundesgerichtshof (BGH) ein Grundsatzurteil, welches in der Fanszene auf großes Interesse gestoßen ist. Nach diesem Urteil ist es den Vereinen nun möglich, Verbandsstrafen (bspw. des DFB), die gegen sie ausgesprochen wurden, ganz oder

2017-03-29T10:31:19+00:00 17 Oktober, 2016|Stadionverbote, Stellungnahmen|

Back to the Future!? – Soziale Arbeit 3.0

BAG-Bundestagung 2016 in Gelsenkirchen Bundestagungen der BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte) stellen das größte und öffentlichkeitswirksamste Rädchen im Netzwerk sozialer Arbeit mit Fußballfans dar. Entsprechend werden die Gäste und die Themen sorgsam ausgewählt. Möglichst optimaler Output ist gewünscht. Wie wir schon in unserer letzten Ausgabe ankündigten, sollte der Auftakt mit einer Podiumsdiskussion bestritten werden, zu der,

2017-03-29T10:06:09+00:00 25 März, 2016|BAG, Stellungnahmen|

Das Intensivtäter-Konzept in NRW – eine kritische Bewertung vom Kriminologen Prof. Dr. Feltes

In der Oktober-Ausgabe (2015) des Fachmagazins „Kriminalistik“ erschien ein Artikel von Prof. Dr. Feltes und dem Co-Autoren Christian Ullrich zum „Intensiv(gewalt)täter-Konzept“. Dieses Konzept ist nur in einer Kurzfassung in der Öffentlichkeit bekannt geworden, es soll aber nach dem Willen des NRW-Landesinnenministeriums wie der Innenministerkonferenz innerhalb der polizeilichen „Gewaltprävention“ eine durchaus bedeutende Rolle dabei spielen, die

2017-03-28T17:32:49+00:00 28 November, 2015|Gesellschaft, Stellungnahmen|

„Da hilft kein Reden mehr?!“ – die KOS Bundeskonferenz in Nürnberg

Die Koordinierungsstelle der Fanprojekte bei der DSJ, kurz KOS, richtete Anfang Dezember ihre alle zwei Jahre stattfindende Bundeskonferenz aus. Mit Nürnberg war zudem ein Veranstaltungsort gewählt, der traditionell auch eine große und traditionsreiche Aktivenszene mit bundesweiten Referenzen zu bieten hat. Thematisch wurde diesmal im Wesentlichen eine Problematik in den Blick gerückt, die den bundesdeutschen Fanprojekten

2017-03-28T17:31:30+00:00 15 November, 2015|Gesellschaft, Stellungnahmen|

Zum Konflikt um „RasenBallsport Leipzig e.V.“

Die Bielefelder Faninstitutionen haben sich im Vorfeld der Begegnung mit der Bitte an den DSC Arminia Bielefeld gewandt, auf das Abbilden des Logos sowie des Kürzels in den eigenen Veröffentlichungen zu verzichten. Hintergrund dieser Bitte war die vielfältige Kritik, die von Mitgliedern und Fans an uns herangetragen wurde. Diese Kritik ist dabei so alt wie der Gegner

2017-03-28T17:27:27+00:00 10 November, 2015|Fan-AG, Stellungnahmen|